Modern times


Olhão: Bom Successo

Olhão: Bom Successo

Vor der Promenade liegt der Nachbau eines Schiffes vor Anker, mit dem 17 Einwohner von Olhao nach Brasilien fuhren, um König Joao VI im Jahre 1808 die Kunde vom Sieg über die Truppen Napoleons zu überbringen.


Olhão: Edifício do Compromisso Marítimo

Olhão: Edifício do Compromisso Marítimo

Das in 1771 errichtete Gebäude gegenüber der Igreja Matriz beherbergt heute das Stödtische Museum. Ursprünglich war hier der Sitz der Organisation der Fischer von Olhão. Es trägt seinen Namen nach einer historischen Übereinkunft in 1765, durch die Fischer von Olhao die gleichen Rechte wie die des benachbarten Faro erhielten.


Faro: Largo da Sé

Faro: Largo da Sé

Blick vom Turm der Kathedrale auf den Largo da Sé. Er ist umstanden mit vielen Orangenbäumen, die ihm ein ganz besonderes Flair geben. Rechts der Bischofspalast, errichtet 1581-1585, als der Bischofssitz von Silves nach Faro verlegt wurde. Im Hintergrund ist die Marina zu erkennen, ganz links der Flughafen.


Vila Real de Santo António

Vila Real de Santo António

Vila Real de Santo António liegt an der Grenze der Algarve zu Spanien, nur wenige Kilometer von der Mündung des Rio Guadiana in den Golf von Cadiz entfernt. Aus der Luft ist die geometrische Struktur des Ortes zu erkennen, der nach dem Erdbeben von 1755 komplett neu aufgebaut wurde.


Vila Real de Santo António: Hotel Guadiana

Vila Real de Santo António: Hotel Guadiana

Die Jugendstil Fassade des Hotels Guadiana, das an der "Avenida da Republica", der Promenade entlang des Rio Guadiana liegt, ist eines der architektonischen Schmuckstücke der Stadt. Das Hotel,in der zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts eröffnet, gilt als das älteste an der gesamten Algarve.


Praia da Rocha: Bela Vista Hotel & Spa

Praia da Rocha: Bela Vista Hotel & Spa

Das Boutique Hotel Bela Vista Hotel & Spa oberhalb des Strandes von Praia da Rocha zählt zu den exklusivsten Luxusherbergen an der Algarve.

Werbung