Silves: Cruz de Portugal

Das "Kreuz von Portugal" in Silves ist ein mittelalterliches gotisches Steinkreuz, klassifiziert als Nationales Monument

Das Steinkreuz im floralen Gotischen Stil mit manuelinischen Elementen wurde wahrscheinlich gegen Ende des 15. Jahrhunderts errichtet, seine Herkunft und seine Bestimmung sind unklar. Gesichert ist, dass das verwendete Material nicht aus der Region stammte. Eine Hypothese ist, dass es sich um eine Donation von Könik Manuel I im Jahre 1499 als Dank für die Unterbringung der sterblichen Überreste von König João II im Dom von Silves handelt, der Jahre zuvor in Alvor verschieden war und dessen Leichnam später ins Kloster von Batalha überführt wurde., Es war an verschiedenen Standorten in Silves, darunter nahe der Kathedrale, aufgestellt, bevor es 1957 wieder an seinen jetzigen Platz am östlichen Ortsrand von Silves an der N124 nach Messines gebracht wurde. Im Jahre 1920 wurde es wegen seiner kulturhistorischen Bedeutung als Nationales Monument von Portugal klassifiziert.

Unterkunft In der Nähe
Hotel Casa do Serro Hotel Casa do Serro
Wetter Silves
Werbung